17. Juni 2021
14 Monate im Schleudergang. Die ersten Masken aus Stoff. Die ersten Seminare auf ZOOM. Gerade als ich zu jedem Outfit die passende Selbstgenähte hatte, durften sie im Schub bleiben. Nur noch OP- oder FFP2 Masken. Na meinetwegen! Hauptsache sicher! Auch die Seminarkekse blieben weiter im Schub, nur noch ZOOM, ein höhenverstellbarer Tisch wurde angeschafft, um an ganzen Seminartagen zu stehen, das Sitzen wurde zuviel, irgendwie wurde Vieles zuviel, obwohl Einiges doch weniger wurde. Die Zeit...

29. März 2021
Als Kind bekam ich einen Kettenanhänger geschenkt. Er bestand aus einem Herz, einem Anker und einem Kreuz. Meine Mutter erklärte mir, das diese drei Symbole für "Glaube, Liebe, Hoffnung" stünden. Den Kettenanhänger habe ich irgendwann abgelegt, verlegt, verloren. Die Stimme meiner Mutter trage ich in mir, die mir diese drei Worte sagt: Glaube, Liebe, Hoffnung. Vielleicht weil es Ostern wird und ich nicht im klassischen Sinne gläubig bin, beschäftigt mich die Frage, woran ich glaube. An...








23. März 2020
Ich werde versuchen, einen Blog zu schrieben, in dem das Wort „Klopapier“ NICHT vorkommt. OK, schon vertan, die Chance, einen klopapierfreien Beitrag zu leisten. Indem wir unsere Aufmerksamkeit auf das fokussieren, was wir NICHT wollen, erreichen wir ja nun mal oft das Gegenteil. „Die Energie folgt der Aufmerksamkeit“. Worauf können wir in diesen Tagen unsere Aufmerksamkeit lenken?

Mehr anzeigen