Teams begleiten, entwickeln, coachen

Die Zusammenarbeit in Teams und Arbeitsgruppen hat viel Potenzial! Wenn ich Menschen nach ihren Vorstellungen eines optimalen Arbeitsplatzes befrage, rangiert auf Platz 1 der Wünsche „ein gutes Team“. Darunter verstehen die meisten eine anregende Arbeitsatmosphäre, gute Kommunikation, menschliches Interesse und Wertschätzung. Um diesen guten Zustand zu erreichen und zu halten braucht es ab und zu Unterstützung von außen: zum klären, verständigen, austauschen und sich Stärken bewusst machen.

 

Coachingbedarf in Teams und Gruppen kann zum Beispiel da entstehen, wo

  • Prozesse und Aufgaben nicht oder zu wenig definiert sind
  • Jahresziele erarbeitet werden
  • Neue Führung installiert wird
  • Ideen für konstruktive Kommunikation und einen wertschätzenden Umgang gewünscht sind
  • Fachlicher Austausch im Sinne von Fallberatung sinnvoll ist
  • internes Marketing und Öffentlichkeitsarbeit installiert werden soll

 

Wen begleite ich?

 

Teams und Gruppen bis 10 Personen. Ich arbeite sowohl für Profitunternehmen wie für den Non-Profitbereich. Ebenso begleite ich Teams aus dem Sozial- und Gesundheitswesen und selbstständige Einheiten wie Zusammenschlüsse von Anwält/-innen, Steuerberater/-innen, Ärzt/-innen.

 

 

Wie arbeite ich?

 

Mein Ansatz ist personzentriert und ressourcenorientiert. Ich unterstütze Gruppen dabei, ihre eigenen Kräfte zu mobilisieren und zu strukturieren. Mein Vorgehen ist situationsangepasst (je nach Zielsetzung) und orientiert sich an folgendem Gerüst:

 

  • Telefontermin mit einer Kontaktperson, die den Prozeß für das Team initiiert
  • Gemeinsame Startsitzung: hier werden Zielsetzung (wo wollen wir gemeinsam hin?), Themen (woran wollen wir arbeiten?) und Motivationen (was kann ich dafür einbringen?) erarbeitet.
  • über den weiteren Umfang kann ich nach der ersten Sitzung eine Einschätzung geben. Für eine situative Unterstützung empfehle ich 3 x 2-3 Stunden für die Themenbearbeitung sowie eine abschliessende Sitzung zur Zielüberprüfung. Bei einer regelmässigen Begleitung legen wir gemeinsam passende Zeitabstände fest (z.B. alle 4-8 Wochen)

 

Gern schicke ich Ihnen meine aktuellen Stundensätze zu. Diese beinhalten das Honorar sowie einen gut ausgestatteten Seminarraum im Herzen von Münster. Auf Wunsch komme ich auch zu Ihnen.