Training mit Pferd

In Bewegung kommen


In Beratung und Coaching arbeiten wir viel im Sitzen und mit dem Kopf. Das ist gut – doch noch interessanter und anregender ist es, bestimmte Erkenntnisprozesse mit anderen Methoden zu begleiten. Wenn wir körperlich erfahren, was es zum Beispiel bedeutet, ein Pferd zu führen, oder wenn wir spüren, wie sich eine veränderte Körperhaltung auf unser Gegenüber auswirkt, speichern wir neue Lernerfahrungen ganzheitlich ab.

Coaching mit Pferd

Pferdetraining – was bringt das?


Pferde als „Co-Trainer“ sind hochsensible Sozialwesen. Als Fluchttiere haben sie eine hohe Beobachtungsgabe; sie nehmen wahr, was ist: nonverbale Kommunikation, Körpersprache, innere Zielsetzung, Ausgerichtetsein, Selbst-bewusst-Sein, Ausstrahlung.


Pferde spiegeln ehrlich das Verhalten der Teilnehmer/-innen wider. Die Übungen mit Pferden führen Mitarbeiter, Führungskräfte und alle Interessierten zu ihrer wichtigsten Ressource: zu sich selbst.


Das Erlebnis „Training mit Pferd“ ermöglicht Lernen nicht nur auf der kognitiven Ebene, sondern im Erleben über Gefühle, Handeln und Verhalten.
Wir bieten unter anderem zu folgenden Themen individuell zugeschnittene Seminare an:

  • Führung
  • Work-Life-Balance
  • Auftritt und Präsentation
  • Teamentwicklung

Die Seminare finden in Kooperation mit Anne Laue auf dem Islandpferdegestüt Borgarstadur bei Dülmen statt: >> www.gestuet-borgarstadur.de.


Aktuelle Angebote unter Termine. Mehr Informationen zum Training mit Pferd finden Sie hier:

Download
Themen, Preise und Informationen
Ob Einzeln oder in kleinen Gruppen: ein Coaching, Workshop oder Training mit Pferd ist ein besonderes Erleben. Nehmen Sie Kontakt auf, wir machen gern ein Angebot!
Seminare_mit_Pferd_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 533.9 KB